Vita

Vita medicinalis

  • 1997: Approbation
  • 1999: Promotion: „Das Zytokinmuster von 4F7 positiven dermalen dendritischen Zellen nach Applikation von Kontaktallergen in vivo“
  • 2002: Anerkennung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • 2003: Leiter der Giftnotrufzentrale Homburg
  • 2004: Akupunktur Diplom
  • 2006: Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Pädiatrische Onkologie, Hämatologie
  • 2006: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin
  • 2007: Anerkennung Transfusionsbeauftragter/bevollmächtigter
  • 2007: Qualifikation zum Moderator für ärztliche Qualitätszirkel
  • 2009: Grundkurs Autogenes Training
  • 2010: Anerkennung Psychosomatische Grundversorgung
  • 2012: Qualifikation genetische Beratung
  • 2013: Anerkennung Sozialpädiatrische Grundversorgung
  • 2013: Anerkennung Asthmatrainer
  • 2016: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • 2018 Anerkennung des Curriculum für die Fortbildung von Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin in Manueller sowie Osteopathischer Säuglings- und Kinderbehandlung

Mitgliedschaften

  • BVKJ: Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte
  • DGKJ: Deutsche Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin
  • PÄDnet Saar: Netzwerk saarländischer Pädiater
  • Deutsche Gesellschaft für Autoimmunerkrankungen
  • ESID: European Society for Immunodefiencies
  • AG Asthmaschulung Saarland
  • GPOH: Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
  • AG-APOH: AG-ambulant-tätige Onkologen und Hämatologen (www.apoh.eu)
  • FIND-ID: Netzwerk für angeborene Immundefekte (http://www.find-id.net/)
  • EAP: European Academy of Pediatrics